Unsere Kirchen
Startseite
Gottesdienste
Pfarr-Info
Mitarbeiter
Kirche Teugn
Kirchenjahr Teugn
Kirche Lengfeld
Kirchenjahr Lengfeld
Kirche Alkofen
Jahreskreis
Sonstiges
Impressum
Links


Aktuelle Infos aus dem Pfarrleben
Pfarrbrieftext
                                     Hier könen Sie die aktuellen Nachrichten
                          aus dem Leben der Pfarrei Teugn-Lengfeld mit Alkofen nachlesen  
   Wichtig:    Die Original Internetseite der Pfarrei bitte löschen und neu eingeben
                   und so geht es:    
                    in oberster Leiste eingeben: " Pfarrei Teugn " bzw. " Pfarrei Lengfeld "
                   dann kommt  " Impressum Pfarrei...." oder " Startseite Pfarrei....."
                   dort dann rein gehen und die Seite der hompage läuft! Dann neu in Sidebar eingeben
           
        Oder bei google eingeben : "Pfarrei Teugn" und nicht  den ersten, sondern den
                                                             zweiten oder dritten Eintrag anklicken!!!
                                                                        Orginalseite lässt sich immer noch nicht skrollen      -
  
  YYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYY
   Fotogalerien: "Kirchenjahr Teugn" : Heilige Woche in Teugn
                                 "Kirchenjahr Lengfeld:  Heilige Woche in Lengfeld
                                 "Jahreskreis":     Heilige Woche extra z. B. Osternacht!
                                  "Sonstiges"      Osterkerze 2019
                                                      Jahresplanung der Pfarrei 2019 
                                                                  (Änderungen sind natürlich möglich)

                                 
"Pfarrinfo"  hier : was in der nächsten Zeit wichtig ist                                  
      
    
  Wichtig für alle Minis:  Ministrantenpläne am Ende der "Gottesdienst-Seite"  
                 Aktuelle Nachrichten aus dem Pfarrbrief
         
Sterbefall in Teugn: : Rosina Ipfelkofer  92 Jahre: (Weiteres folgt - mit Urnenbeisetzung)

                             Ostersegen für alle Pfarrangehörigen  
                                                    Der Segen
                     unseres auferstandenen Herrn Jesus Christus
                                 schenke allen Pfarrangehörigen
                               Zuversicht, Kraft und Lebensfreude.
                                Möge Ostern für alle zu einem Fest
                              des Durchbruchs des Lebens werden
                       bei den Menschen, in der ganzen Schöpfung.
                             Ein frohes Osterfest wünscht Euch
                     
                  Pfarrer Peter Schubert  

Einladung zu den Gottesdiensten in der Heiligen Woche 2019
Alle Pfarrangehörigen in Teugn, Lengfeld und Alkofen
lade ich ein zu den Gottesdiensten in der „Heiligen Woche“.
Die Hauptgottesdienste sind zentral in der Pfarrkirche in Teugn.

 Palmsonntag, 14. April, Lengfeld, 8.15 / Teugn, 10.00
In Lengfeld treffen sich alle um 8.15 auf dem Parkplatz vor der Kirche,
dann kleiner Rundgang um die Kirche und Einzug in die Dorfkirche.
In Teugn beginnt alles am Kirchplatz.
Die Kinder ziehen mit ihren Palmbuschen und Palmzweigen (Kronen)
zusammen mit dem Pfarrer und den Ministranten gemeinsam ein.
Das Thema am Palmsonntag ist: „Hosanna dem Sohne Davids.“

 Gründonnerstag, 18. April, Teugn, 20.00
Die Abendmahlsfeier des Herrn trägt dieses Jahr die Überschrift:
„Brot gegen den Tod.“
Nach der Eucharistiefeier verweilen wir im Gebet bei der Ölberggruppe.
Das Kleebladl übernimmt große Teile des Gesanges.
Die Erstkommunionkinder sind im Besonderen dazu eingeladen.

Karfreitag, 19. April
Lengfeld, 9.00, Beten des Kreuzweges als Weg von der Kirche bis zum Friedhof
                                                                                  (bei schlechtem Wetter in der Kirche)
Teugn,    15.00, Karfreitagsliturgie für alle
Wir gedenken der letzten Stunden des Herrn von der Gefangennahme
bis zur Grablegung.
Die Teile der Liturgie:  Stille - Lesungen aus dem Alten Testament -
Passion - Kreuzverehrung - Große Fürbitten - Kommunion - Gebet (ohne Segen!)
Das Thema am Karfreitag ist: „Maria und Johannes unter dem Kreuz.“

Karsamstag, 20. April      
Von Karfreitag bis Karsamstag Sonnenuntergang ist die Zeit der Grabesruhe.
Von Gründonnerstag bis Karsamstag gibt es keine Eucharistiefeier, auch kein Requiem.
Eine Beerdigung wäre möglich - das Requiem wird nachgeholt.

 
Osternacht, Karsamstag, 20. April, Teugn, 21.00
 Am Karsamstag um 21.00 sind alle Pfarrangehörigen jeglichen Alters
zur Feier der Osternacht eingeladen.
Dazu werden wieder in der Kirche zusätzlich Bänke und Stühle aufgestellt.
Am Kircheneingang werden Osterlichter für 1.-- € verkauft. 
Hier die Teile der Osternacht:
- Alle Gläubigen versammeln sich in der dunklen Kirche.
- Einführung - Hören der Lesungen aus dem Alten Testament
- Gang hinaus vor die Kirche. Dort wird das Osterfeuer entzündet.
   Dabei dürfen und sollen möglichst viele Gläubige dies miterleben.
   (Mit verbrannt werden die alten Heiligen Öle, die Beichtbriefe der Kinder,
   die alten Grabkreuze.) - Rückweg in die Kirche
- Lichtfeier in der Kirche - Singen des Osterlobes (Exsultet)
- Osterevangelium mit dem dreimaligen Halleluja - Predigt
- Osterwassersegnung - Tauferneuerung - Fürbitten - Eucharistiefeier
- Ostersegen und Speisenweihe - Verteilung der Osterbrote und Eier
Thema der Osternacht: „Durchbruch des Lebens - sogar durch dem Fels.“

Ostersonntag, 21. April
  -  Lengfeld, 8.30, Teugn,        10.00
Ostermontag,  22. April  -  Teugn,      8.30 / Lengfeld, 10.00
 
Osterfeuer 2019
Für das Osterfeuer sind wieder Grabkreuze gesucht, die man nicht mehr
als Andenken behalten möchte. Wenn sie im Osterfeuer verbrannt werden
und die Funken zum Himmel steigen, ist dies eine gute Möglichkeit,
an den Verstorbenen zu denken und ihn im Himmel zu wissen.
Bitte einfach bei der Garage beim Pfarrhof hinstellen!
 
Einiges rund um die Heilige Woche
 - Vom Gloria am Gründonnerstag bis zum Halleluja in der Osternacht
   spielt keine Orgel in der Kirche - Gesang ist erlaubt.
- Ab Gründonnerstag bis zur Osternacht gibt es kein Weihwasser.
- Ostern ist für viele das schönste Fest des Kirchenjahres.
   Warum? Weil es hier keinen (kaum) Geschenkerummel gibt.
- Der Ostertermin ist immer der erste Sonntag nach dem
   Frühlingsvollmond (also dem Vollmond nach dem 21. März).
- Übrigens: Osterei, Osterhase, Speisenweihe haben keinen christlichen
   Ursprung - sie wurden „verchristlicht“.
- Dennoch gibt es etwas Interessantes über das Osterei zu erzählen.
 
Erstkommunion 2019
 In diesem Jahr feiern 24 Erstkommunionkinder -
                                                in Teugn 14 Kinder, in Lengfeld 10 Kinder.
Die Eucharistiefeiern werden in den jeweiligen Kirchen gefeiert.
Bei den Gottesdiensten werden wieder die vorderen Bänke für die Eltern
und Verwandten reserviert, die Pfarrgemeinde ist auch mit eingeladen.
Das Thema ist: „Jesus - unser Leuchtturm“. 
Es gibt jeweils nur einen weiteren Gottesdienst zur Erstkommunion.
Bitte einfach auch die andere Kirche besuchen und dort mitfeiern!
 
Letzte Infos: Erstkommunion
 1.  Proben für die Erstkommunion:
     für Lengfeld: Donnerstag,   2. Mai, 16.00 / Samstag,    4. Mai, 10.00
     für Teugn:     Mittwoch,        8. Mai, 16.00 / Samstag, 11. Mai, 10.00
 2.  Feier der Erstkommunion      
     Lengfeld:  Sonntag,    5. Mai, Festgottesdienst 9.30 / Dankandacht 17.00
     Teugn:       Sonntag, 12. Mai, Festgottesdienst 9.30 / Dankandacht 17.00
  3.  Kommunionausflug: Montag, 20. Mai, 7.30 - 14.00 (geplant!)
     (Zug nach Regensburg)  Abfahrt von Teugn: 7.30 (Fahrgemeinschaft)

Senioren Lengfeld

 Mittwoch, 24. April, 14.00, Seniorennachmittag im Gruppenraum

Frauenbund Lengfeld
Mittwoch, 1. Mai, Maibaumaufstellen der Vereinsgemeinschaft
Der Frauenbund organisiert Kaffee- und Kuchenverkauf
und bittet um Mithilfe und um Kuchenspenden.
Anmeldung bei Fr. Gottswinter, Tel. 09405/962484,
Mittwoch, 1. Mai, Maibaumaufstellen der Vereinsgemeinschaft
Der Frauenbund organisiert Kaffee- und Kuchenverkauf
und bittet um Mithilfe und um Kuchenspenden.
Anmeldung bei Fr. Gottswinter, Tel. 09405/962484,
  
Floriansfest der Freiwilligen Feuerwehr Teugn
 Am Samstag, 4. Mai, findet der Gottesdienst bereits um 18.00 statt.
Der Chor der FFW Teugn unter Leitung von Fr. Sonja Dorfner
übernimmt die Gestaltung des Gottesdienstes zu ihrem „Floriansfest“.

Der Hl. Florian ist ja der Schutzpatron der Feuerwehren.
Wir danken unserer FFW Teugn für ihren zuverlässigen und regelmäßigen Einsatz
in Teugn und Umgebung.

 
Eltern-Kind-Gruppe im Treffpunkt Lengfeld
 für Eltern mit ihren Kindern von 0 - 3 Jahren.   Leiterin: Fr. Susanne Strauß
Anmeldung und Infos: Tel. 09405/ 941529 oder 0171/6566136
Beginn je nach Nachfrage April / Mai 2019

Von Gott wurde heimgerufen

in Lengfeld
Herr Diakon Alexander Damian
im Alter von 93 Jahren.
Herr Peter Manglkammer
im Alter von 69 Jahren
Herr, nimm sie auf in deinen Frieden,
und lass sie wohnen im Licht deiner Herrlichkeit.
 
Teugn / Lengfeld / Alkofen:  Wir gedenken unserer Verstorbenen

In vielen Pfarreien kommen die Angehörigen und bestellen eine Messe
für einen bestimmten Verstorbenen. Dabei kann es dazu kommen, dass
für manche Verstorbenen sehr viele Messen „gelesen“ werden - für andere
aber eine und dann keine mehr - je Angehörige. Schade!
In unserer Pfarrei ist es anders: 40 Jahre lang werden immer am Sterbetag
die Namen der Verstorbenen vorgelesen und damit nicht vergessen.
Der Gottesdienst ist dann immer an dem Tag, an dem eine Messe im Ort trifft.
So können sich alle Angehörigen darauf vorbereiten.

Fällt auf diesen Gedenktag eine Beerdigung, werden die Namen am
folgenden Samstag / Sonntag vorgelesen und dieser Toten gedacht.
Eine freiwillige Messspende wird gerne genommen.
Sie kann in der Sakristei vor oder nach der Messe abgegeben werden.

 Trauungen   2019 / 2020
Wer  2019(evtl. schon 2020)  kirchlich heiraten will,
möge sich bei mir melden (09405 / 962208)
Achtung für alle "Brautleute": Hochzeitstermine vom 1.8.-ca. 11.9. in allen Jahren!
(Sommerferien/Schulferien)
sind ganz ungünstig, weil auch die Priester in dieser Zeit in Urlaub gehen müssen,
weil sie ja auch in der Schule Unterricht geben! Wer in dieser Zeit kirchlich heiraten will,
muss sich in der Regel
um einen eigenen Priester kümmern!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ehevorbereitungsseminare allgemein
Man kann ein Wochenendseminar wählen (dann bitte sehr früh anmelden),
oder ein Seminar an einem der Samstage. Empfehlenswert sind jene im eigenen Dekanat Kelheim.
Sie werden gerade für uns angeboten. Bitte dort anmelden!
Die Teilnahme an einem Ehevorbereitungsseminar ist in der Diözese Regensburg verpflichtend.
Die Termine stehen im Internet und auf Plakaten bei den Kirchen.


Ehe-Vorbereitungs-Seminare in Regensburg  Zeit: jeweils 9:00–16:00 Uhr
Ort:
 A) Regensburg, Hl. Dreifaltigkeit, Pfarrheim, Steinweg 28
B) Regensburg, St. Wolfgang, Pfarrheim, Bischof-Wittmann-Str. 24b (Eingang Simmernstr.)
C) Regensburg, St. Konrad, Pfarrheim, Meraner Str. 2
D) Regensburg, Hl. Geist, Pfarrsaal, Isarstr. 52 (Eingang über Lechstr.)
E) Regensburg, Herz Marien, Pfarrsaal, Rilkestr. 17
Termine:
Sa. 13. April 2019 (D)   Sa. 27. April 2019 (A)    Sa. 04. Mai 2019 (A)
Sa. 04. Mai 2019 (B)  Sa. 25. Mai 2019 (C )     Sa. 25. Mai 2019 (B)
Sa. 01. Juni 2019 (B)   Sa. 01. Juni 2019 (D)  Sa. 29. Juni 2019 (A)
Sa. 29. Juni 2019 (C)   Sa. 06. Juli 2019 (A)    Sa. 06. Juli 2019 (E)
Sa. 20. Juli 2019 (D)   Sa. 21. Sept. 2019 (B)   Sa. 12. Okt. 2019 (C)
Sa. 16. Nov. 2019 (B)   Sa. 07. Dez. 2019 (D)
                   Anmeldung: Kath. Erwachsenenbildung Regensburg-Stadt
                                                        09 41 / 597 22 31

                                                                Bitte holen Sie Ihre Stammbücher im Pfarrbüro ab. 
Wir sind zu erreichen:      

Pfarrer Peter Schubert      Tel.   09405 - 96 22 08 
                                                private und direkte Emailadresse:        schubs.peter@t-online.de                                       Pfarrbüro                              Tel.   09405 - 96 22 07
                                                                Fax   09405 - 96 22 09
                                                Email:  teugn@bistum-regensburg.de
PFARRBÜRO-ÖFFNUNGSZEITEN:
  Montag, Donnerstag, Freitag         9.00 - 12.00
                      Mittwoch, Freitag      16.00 - 18.00