Unsere Kirchen
Startseite
Gottesdienste
Pfarr-Info
Mitarbeiter
Kirche Teugn
Kirchenjahr Teugn
Kirche Lengfeld
Kirchenjahr Lengfeld
Kirche Alkofen
Jahreskreis
Sonstiges
Impressum
Links


Aktuelle Infos aus dem Pfarrleben
Pfarrbrieftext
                                     Hier könen Sie die aktuellen Nachrichten
                          aus dem Leben der Pfarrei Teugn-Lengfeld mit Alkofen nachlesen  

   Wichtig:    Die Original Internetseite der Pfarrei bitte löschen und neu eingeben
                   und so geht es:    
                    in oberster Leiste eingeben: " Pfarrei Teugn " bzw. " Pfarrei Lengfeld "
                   dann kommt  " Impressum Pfarrei...." oder " Startseite Pfarrei....."
                   dort dann rein gehen und die Seite der hompage läuft! Dann neu in Sidebar eingeben
           
        Oder bei google eingeben : "Pfarrei Teugn" und nicht  den ersten, sondern den
                                                             zweiten oder dritten Eintrag anklicken!!!
                                                                        Orginalseite lässt sich immer noch nicht skrollen      -
  
  YYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYY
   Fotogalerien: "Kirchenjahr Teugn" :   Christi Himmelfahrt bis Pfingsten
                                 "Kirchenjahr Lengfeld:  Christi Himmelfahrt bis Pfingsten
                                 "Jahreskreis":   Maialtäre in der Pfarrei
                                  "Sonstiges"    Bittgänge 2018    Jahresplanung der Pfarrei 2018 
                                 
"Pfarrinfo"  hier : was in der nächsten Zeit wichtig ist
                                                                       Ehe-Vorbereitungs-Seminare für 2018!

      
    
  Wichtig für alle Minis:  Ministrantenpläne am Ende der "Gottesdienst-Seite"  
                 Aktuelle Nachrichten aus dem Pfarrbrief
         

Information ab 25.5.2018: auf Grund der neuen Bestimmungen der EU dürfen keine Bilder
   mehr von einzelnen, oder wenigen Personen und deren Namen und Daten veröffentlicht werden,
   außer der/die Betroffene stimmt der Veröffentlichung zu.

Maiandachten am Ende des Monats

                Pfingsten, 20. Mai
Lengfeld, 19.00, Maiandacht in der Kirche 
Teugn,      19.00, Maiandacht - evtl. bei der Perzlmühle (Gestaltung: Kleebladl)  
              Sonntag, 27. Mai
Lengfeld,   k e i n e   Maiandacht
Teugn,       19.00, Maiandacht in der Kirche  
          Fronleichnam, 31. Mai                                           
Lengfeld, 18.00 !!!, Maiandacht, beim Rieger-Kreuz (Gestaltung FFW Lgf.)
Die Feuerwehr bietet Fahrdienst an. Ein Shuttlebus fährt ab 17.30 von der Kirche
zum Waldkreuz und anschließend wieder zurück. (Imbiss - Knacker u. Getränke)
Teugn,   k e i n e   Maiandacht
 
Pfingstmontag, 21.Mai  -  Frauenbründl 
 Traditionell gehen die Teugner und die Lengfelder am Pfingstmontag nach Frauenbründl.
Diese Flurprozession beginnt in beiden Orten um 8.00.

Um ca. 9.00 ist dann dort der Gottesdienst im Freien.
Dann gibt es die Möglichkeit, etwas zu trinken und zu essen.
Anschließend ist der Gang zurück.
Bei Regen sind die Gottesdienste in beiden Kirchen wie am Sonntag:
Lengfeld um 8.30 und Teugn um 10.00.
Hoffentlich wird das Wetter so, dass wieder viele mitgehen können.
 
Wallfahrt nach Bettbrunn am Samstag, 26. Mai
 Unabhängig von jeglichem Wetter findet die Fußwallfahrt nach Bettbrunn
in klassischer Weise am Samstag vor dem Dreifaltigkeitssonntag, statt.
Sie beginnt mit dem Pilgergebet in der Pfarrkirche Teugn um 5.00 für
die Fußwallfahrer. 
Die Radfahrer starten um 10.00 jeweils am Kirchplatz Teugn und Lengfeld.
Viele fahren mit dem eigenen PKW nach Bettbrunn. Einen Bus gibt es seit Jahren nicht mehr!
Für die Rückfahrt sorgt jeder selbst.

 
Sonntage im Jahreskreis
 Jetzt beginnt wieder die große „grüne Zeit“ im Kirchenjahr.
Wir kennen zwei „violette Zeiten“. Es sind Vorbereitungswochen vor den zwei großen Festen:
Weihnachten und Ostern. Also im Advent und in der Fastenzeit ist die Kirchenfarbe violett.

Weiße Festzeiten sind: Weihnachten (bis ca. Mitte Januar)
und Ostern - diese Zeit reicht bis zum Pfingstfest - also 50 Tage lang.
Die „grünen Zeiten“ - im Jahreskreis - reichen von Ende der Weihnachtszeit bis Aschermittwoch
(also ein paar Wochen) und dann die lange Zeit von Pfingstdienstag bis zum 1. Advent.

2018 ist das Lesejahr B. Wir hören das Markus-Evangelium und im Sommer
eine längere Zeit aus dem Evangelium nach Johannes.

 
Fronleichnam 2018
Fronleichnam in den verschiedenen Ortschaften ist 2018 wie folgt:
 Teugn:      Donnerstag, 31. Mai, um 9.30
 Lengfeld:        Sonntag,   3. Juni, um 9.00
 Prozessionsweg in Teugn (wie 2014) 
 Kirche - Kirchplatz - Bergstraße (1. Altar) - Postplatz (2. Altar) -
Hausener Straße - Friedhof (3. Altar) - Friedenstraße - Kirche (4. Altar)
 Prozessionsweg in Lengfeld (wie immer)   
 Kirche (1. Altar) - Hauptstraße - Teugner Straße (2. Altar) - Thürmerweg -
Ringstraße (3. Altar) - Wasserfallweg - Kirchstraße - Kirche (4. Altar)
 Altargestaltung
 Die Altargestaltung übernehmen in diesem Jahr wieder:
 Teugn: Frauenbund  -  Erstkommunionkinder  -
               Obst- und Gartenbauverein  -  Kirchenschmuck-Team
 Lengfeld: Kirchenschmuck-Team  -  Frauenbund  -  Erstkommunionkinder
 Eine Bitte:
 a)  Schmücken der Häuser und entlang des Prozessionsweges
 b)  Möglichst zu viert nebeneinander gehen, damit sich der Zug
      verkürzt, und alle über den Lautsprecher alles hören und mitbeten können.
 c)  Die Fronleichnamsprozession endet in/an der Kirche.
 Prozessionsordnung
Kreuz - Vereine - Kinder - Musik -
Himmel mit Allerheiligstem (begleitet von Kommunionkindern) -
Kirchenverwaltung und Pfarrgemeinderat - Gemeinderat - Familien
Bei Regen 
Keine Fronleichnamsprozession mit 4 Altären, sondern nur die Festmesse
und anschließend in der Kirche die Gestaltung des  4. Altares mit 
eucharistischem Segen.
Das anschließende Beisammensein ist davon unabhängig.
 
 Tag der Ewigen Anbetung am Sonntag, 3. Juni
 Lengfeld: Stille Anbetung von Ende der Fronleichnamsprozession bis 14.00
Teugn:      Stille Anbetung von 14.00 - 16.00                            
Es wäre wichtig und schön, wenn während der gesamten Zeit jemand in der Kirche
vor der Monstranz verweilen würde.
Danke!
 
Einweihung des neuen „Wald-Spielplatzes“ zu Teugn am 2. Juni
 Der Gemeinderat Teugn hat im Zuge der Dorferneuerung dem berühmten Waldspielplatz
ein neues Aussehen gegeben. In diesen Tagen wird alles fertiggestellt.
Die politische Gemeinde lädt nun zu einem kleinen Fest ein.

Am Samstag, 2. Juni, soll der neugestaltete Waldspielplatz seinen Segen erhalten.
Dazu findet ein Gottesdienst bereits um 17.00 am Spielplatz statt. Bänke werden aufgestellt,
Kindergarten und Schule sind eingeladen.

Die Messe steht natürlich unter einem besonderen Thema.
Findet man etwas über einen Spielplatz in der Bibel?
Am Ende des Gottesdienstes ist dann auch die Segnung des Geländes.
Es ergeht herzliche Einladung an alle Pfarr- und Gemeindemitglieder.
Für ein kleines Fest anschließend wird gesorgt.
Bei Regen findet der Gottesdienst in der Kirche statt.
Bitte Vermeldungen bzw. Zeitungsnotizen beachten!
 
Frauenbund Lengfeld
Teilnahme an Fronleichnam (Gottesdienst / Prozession) mit Frauenbundschal
Treffpunkt: 8.30 bei Gasthaus Schreiner

Senioren Teugn
Dienstag, 12. Juni, 14.00, Seniorennachmittag im Pfarrsaal

 Gesucht werden für Teugn (teils auch für Lengfeld)
 1. Weitere Lektoren für die Gottesdienste,
     sowohl für Sonn- und Feiertage wie auch für Werktage.
     H. Georg Neumayer war immer da, jetzt ist es Fr. Emmi Stubenrauch.
     Bei Krankheit wird es eng.
     Es soll nicht gelten: EINE/R trage der Anderen Last. (Teugn)
 
2. Für die Werktagsgottesdienste und vor allem für Beerdigungen werden
     dringend Mesner gesucht. Wenigstens 1-2 Leute, die beim Aufräumen 
     helfen, Glocken läuten und das Opfergeld einsammeln.                    
     Bitte melden! (Teugn)         
     
3. Auf längere Sicht wäre es schön, wenn ein Rentner das Tragen des
     Lautsprechers bei den Beerdigungen für den Weg Kirche - Friedhof
     übernehmen könnte.                                        
     Die Ministranten haben oft länger Schule, und es wird dann eng.
     In vielen Pfarreien übernehmen Erwachsene auch diesen Dienst,
     wenn Ministranten einfach nicht frei bekommen. (Teugn und Lengfeld)
 
4. Gesucht werden auch für beide Orte Personen, die Klavier oder Keyboard
     spielen und auf dieser Grundlage Interesse haben, Orgel zu spielen -
     erst nur Manual, später auch mit Pedal. (Teugn und Lengfeld)  
Firmung
 In Teugn selber ist Firmung alle 2 Jahre für jeweils die 5. und 6. Klassen:
 2019, 2021, 2023

Taufen 2018
Die Taufe ist die feierliche Aufnahme in eine Pfarrei.
Diese sollte auch zugegen sein und nicht nur der Pfarrer.

Bei der Taufe findet meistens ein Fest im Kreis der Familie statt - dennoch:

Die Taufe selbst ist ein pfarrgemeindliches Fest. Ganz schön wäre es,

wenn wieder einmal eine Taufe stattfinden würde innerhalb eines Gottesdienstes, etwa am Wochenende.

In diesem Jahr werden je Monat zwei Tauftermine angeboten,
einer für Teugn, der andere für Lengfeld.
Weiteres wird bekanntgegeben.
So wird es auch in den allermeisten Pfarreien durchgeführt.
 

Trauungen   2018  bereits auch schon 2019 
Wer   noch 2018 bzw. 2019  kirchlich heiraten will,
möge sich bei mir melden (09405 / 962208)
Achtung für alle "Brautleute": Hochzeitstermine vom 1.8.-ca. 11.9. in allen Jahren!(Sommerferien/Schulferien)
sind ganz ungünstig, weil auch die Priester in dieser Zeit in Urlaub gehen müssen,
weil sie ja auch in der Schule Unterricht geben! Wer in dieser Zeit kirchlich heiraten will,
muss sich in der Regel
um einen eigenen Priester kümmern!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ehevorbereitungsseminare allgemin
Man kann ein Wochenendseminar wählen (dann bitte sehr früh anmelden),
oder ein Seminar an einem der Samstage. Empfehlenswert sind jene im eigenen Dekanat Kelheim.

Sie werden gerade für uns angeboten. Bitte dort anmelden!

Die Teilnahme an einem Ehevorbereitungsseminar ist in der Diözese Regensburg verpflichtend.

Die Termine stehen im Internet und auf Plakaten bei den Kirchen.

Ehe- Vorbereitungs-Seminare     2018
Ehe-Vorbereitungs-Seminare 2018  Dekanat Kelheim
Bad Abbach
09. Juni 2018, 9.00 bis 16.00 Uhr, Pfarrsaal
Anmeldung: Kath. Pfarramt, Römerstr. 9,
93077 Bad Abbach, Tel.: 09405/1654
Ehe-Vorbereitungs-Seminare in Regensburg
Ort: A) Regensburg, Hl. Dreifaltigkeit, Pfarrheim, Steinweg 28
       B) Regensburg, St. Wolfgang, Pfarrheim, Bischof-Wittmann-Str. 24 b (Eingang Simmernstr.)
       C) Regensburg, St. Konrad, Pfarrheim, Meraner Str. 2
       D) Regensburg, St. Josef Reinhausen, Pfarrheim, Wieshuberstr. 2 a
Zeit: jeweils 9:00–16:00
_ Sa. 26. Mai 2018 (B)    _ Sa. 26. Mai 2018 (D) _ Sa. 02. Juni 2018 (B) _ Sa. 02. Juni 2018 (A) _ Sa. 23. Juni 2018 (C)
_ Sa. 23. Juni 2018 (B)     _ Sa. 07. Juli 2018 (A)  _ Sa. 07. Juli 2018 (B)_ Sa. 21. Juli 2018 (C) _ Sa. 22. Sept. 2018 (D)
_ Sa. 13. Okt. 2018 (A)    _ Sa. 17. Nov. 2018 (C)  _ Sa. 08. Dez. 2018 (B)
  Anmeldung: Kath. Erwachsenenbildung Regensburg-Stadt Tel. 09 41 / 597 22 31

                                                                Bitte holen Sie Ihre Stammbücher im Pfarrbüro ab. 
Wir sind zu erreichen:      

Pfarrer Peter Schubert      Tel.   09405 - 96 22 08 
                                                private und direkte Emailadresse:        schubs.peter@t-online.de                                       Pfarrbüro                              Tel.   09405 - 96 22 07
                                                                Fax   09405 - 96 22 09
PFARRBÜRO-ÖFFNUNGSZEITEN:
  Montag, Donnerstag, Freitag         9.00 - 12.00
                      Mittwoch, Freitag      16.00 - 18.00