Unsere Kirchen
Startseite
Gottesdienste
Pfarr-Info
Mitarbeiter
Kirche Teugn
Kirchenjahr Teugn
Kirche Lengfeld
Kirchenjahr Lengfeld
Kirche Alkofen
Jahreskreis
Sonstiges
Impressum
Links


Aktuelle Infos aus dem Pfarrleben
Pfarrbrieftext
                                     Hier könen Sie die aktuellen Nachrichten
                          aus dem Leben der Pfarrei Teugn-Lengfeld mit Alkofen nachlesen  
   Wichtig:    Die Original Internetseite der Pfarrei bitte löschen und neu eingeben
                   und so geht es:    
                    in oberster Leiste eingeben: " Pfarrei Teugn " bzw. " Pfarrei Lengfeld "
                   dann kommt  " Impressum Pfarrei...." oder " Startseite Pfarrei....."
                   dort dann rein gehen und die Seite der hompage läuft! Dann neu in Sidebar eingeben
           
        Oder bei google eingeben : "Pfarrei Teugn" und nicht  den ersten, sondern den
                                                             zweiten oder dritten Eintrag anklicken!!!
                                                                        Orginalseite lässt sich immer noch nicht skrollen      -
  
  YYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYY
   Fotogalerien: "Kirchenjahr Teugn" :   Advent in Teugn
                                "Kirchenjahr Lengfeld:  Advent in Lengfeld
                                "Jahreskreis":   Adventskerzen -
                                                      Christkönig, der Tag der Ministranten
                                        
                                 "Sonstiges"        Herbst-Blätter                              
                                                      Jahresplanung der Pfarrei 2019 geht bis 6.1.2020
                                                                  (Änderungen sind natürlich möglich)

                                 
"Pfarrinfo"  hier : was in der nächsten Zeit wichtig ist                                  
      
    
  Wichtig für alle Minis:  Ministrantenpläne am Ende der "Gottesdienst-Seite"      
                 Aktuelle Nachrichten aus dem Pfarrbrief
     

                                Adventswunsch
  Allen Pfarrangehörigen wünsche ich einen gesegneten Advent
und eine Zeit zum Sich-Sammeln
für das Fest der Geburt des Gottessohnes,
der nicht nur in Bethlehem,
sondern in jedem Herzen geboren werden will.
Dies wünscht
                           Pfr. Peter Schubert

Wichtige Pfarrei-INFO – Pfarrer weiterhin erkrankt
Aushilfe für die Wochenenden und für Beerdigung:
Pfarrvikar Francis Xavier Antonysamy  aus Hohengebraching.
Pfarrer Peter Schubert ist weiterhin - bis zum 11. Dezember - im Krankenstand!
Aus diesem Grund ist er nicht in der Lage seine Arbeit als Pfarrer nachzukommen.

Messen an Wochenenden bleiben wohl bestehen. Es kommt unsere Aushilfe!
Bitte in der Gottesdienstordnung nachlesen.
Etwaige Wochentags -Messen bitte dem Pfarrbrief / der Internetseite /
der Zeitung oder den Vermeldungen entnehmen.
Ich bitte um Verständnis
                                   Pfr. Peter Schubert
Wichtig:
Bei Notfällen, Beerdigungen, Taufen...
bitte sich an Frau Blaschke (Pfarrsekretärin) wenden!
Tel: 962207 (Pfarrbüro)
(bzw.: Handy priv.: 0157 /89162598
(Sie gibt alle Infos weiter und organisiert.)

 Der Pfarrbrief reicht bis zum 4. Advent. Vorsichtshalber sind für diese Zeit keine Gottesdienste am Werktag
vorgesehen. Sollten welche stattfinden, dann wird dies vermeldet –
dann könnte man auch zum Gottesdienst kommen, auch ohne Gedenken eines Verstorbenen.

 
Advents-Zeit und der Beginn eines neuen Kirchenjahres
Die Advents-Sonntage haben immer folgende Themen:
1. Advent: Wachsam sein für die Wiederkunft Christi
2. Advent: Johannes der Täufer – Umkehr -
3. Advent: Johannes der Täufer – Freude -
4. Advent: adventliche Personen:
     Engel – Maria Verkündigung – Josef – Elisabeth und Maria
Es ist eine Zeit zum Ruhigwerden.
Dazu ergeht herzliche Einladung.
Mit dem ersten Advent beginnt auch das Lesejahr A.
Es werden vorwiegend die Textabschnitte aus dem Matthäus-Evangelium
an den Sonntagen vorgelesen.
 
Tag der Ewigen Anbetung am Sonntag 8. Dezember
 Der erste Termin für unsere Pfarrei für den Tag der Ewigen Anbetung ist immer im Advent,
am 8. Dezember, einem der Marien-Feiertage,

Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau
und Gottesmutter Maria“.
Herzliche Einladung ergeht an alle zu den angegebenen Zeiten zum Kommen in die Kirche,
um zu verweilen vor dem „Allerheiligsten“.

Advent ist trotz aller Hektik, die Zeit des Verweilens und des Erwartens Christi.
Maria trug diese Erwartung im buchstäblichen Sinn in sich und dies

neun Monate lang. Es war für sie eine gnadenvolle Zeit.
Und eine solche Zeit täte auch uns sehr gut.
 
Friedenslicht aus Bethlehem am 15. Dezember in Regensburg
 Inzwischen ist es Tradition in Regensburg, dass das
„Friedenslicht aus Bethlehem“ am 3. Adventssonntag von den Pfadfindern
in die jeweiligen Pfarreien gebracht wird.
Die große Feier findet in Regensburg um 16.00 in der Obermünsterruine statt. 
Dann wird es nach Lengfeld und Teugn gebracht.

Wir dürfen uns wieder auf dieses Licht freuen, das in unseren Tagen
wichtiger ist als je zuvor.  Das Bethlehemslicht steht dann jedem zur Verfügung,
um es mit nach Hause zu nehmen.

 
Friedenslicht aus Bethlehem am Montag 16. Dezember in Teugn
In diesem Jahr gestalten diesen Gottesdienst die Pfadfinder zusammen mit dem KDFB Teugn um 18.00 Uhr.
Zu beginn des Gottesdienstes verteilen die „Pfadis“ das Licht an die Gottesdienstteilnehmer.
Bei dunkler Kirche im Schein der mitgebrachten Kerzen und Lichter wird Zeit geschenkt
für die „Botschaft des Friedenslichtes“, für Texte, Meditation und Lieder.
Es ergebt wieder eine herzliche Einladung.
(Es findet keine Messe statt – es ist ein Lichter-Wortgottesdienst).
Anschließend findet die
KDFB-Adventsfeier im Gasthaus Loibl statt.
 
„BesinnlicherAdvent“ in der Kirche Lengfeld am 17. Dez. 2019
Da es in diesem Jahr keine Lichterrorate am Werjtag im Advent gibt, auch kein Adventskonzert,
lädt die Pfarrgemeinde Lengfeld zu einer „besinnlichen Stunde“ in die Kirche Lengfeld
am Dienstag, den 17.12.2019 um 19.00 Uhr ein. Musik, Lieder, Texte und Meditation
möchten Herz und Seele erreichen. Es spielt die „Lengfelder Stubenmusi“.
Bitte eigene Kerzen mitbringen!

 
Keine Bußottesdineste im Advent 2019
Aus den bekannten Gründen (Erkrankung von Pfarrer Schubert) müssen dieses Jahr
die Bußgottesdienste in der Pfarrei entfallen.
In anderen Pfarreien wird sicherlich ein Bußgottesdienst angeboten.

Herzliche Einladung zum Beten des „Hausgottesdienstes im Advent“ Texte liegen aus.
 
 KDFB  Zweigverein Teugn Neue Vorstandschaft
Der Frauenbund Teugn wählte in der Jahreshauptversammlung am 22.10.19
für die nächsten 2 Jahre ein neues Vorstandsteam mit folgenden Frauen:

Angelika Köglmeier, Petra Mechler, Daniela Wallner, Marianne Wenisch
(Ansprechpartnerin), Kerstin Schweiger (Schatzmeisterin) und Elisabeth Thaler (Schriftführerin).
Die Schatzmeisterin Marianne Aunkofer und die Schriftführerin
Jutta Scheuerer waren 12 Jahre im Amt und wurden verabschiedet.
Am Samstag, den 07.12.2019 findet eine Fahrt nach Deggendorf statt;
anschließend Weiterfahrt zum
Deutsch- Amerikanischen Weihnachts-
markt nach Pullman City. Alle Mitglieder und Nichtmitglieder sind
herzlich willkommen
Abfahrt: 9.00 Uhr an der Schule
Anmeldung bei M. Wenisch Tel.: 09405/5662
Friedenslicht aus Bethlehem am Montag 16. Dezember in Teugn
Anschließend findet die KDFB-Adventsfeier im Gasthaus Loidl statt.
 
KDFB – Zweigverein Lengfeld - Adventsfeier
Am Donnerstag, den 12.12.2019findet um 18.00 Uhr der Wortgottesdienst in der Kirche Lengfeld statt,
mit Liedern, Musik, Texten und Meditation. Anschließend Adventsfeier im Gasthaus Schreiner.

 
Advent der Senioren
Ü60-Treff Teugn am Dienstag, den 10.12.2019 um 14.00 Uhr.
Zur Adventsfeier sind alle Ü60 sind herzlich eingeladen.
 
Senioren-Treff Lengfeld am Mittwoch, den 11.12.2019 um 14.00 Uhr im
Gruppenraum. Zur Adventsfeier sind alle Senioren herzlich eingeladen.

Messen und Intentionen
In der Kath. Kirche werden Messen gehalten für die Verstorbenen.
Bei uns liest
man die Namen der Verstorbenen im Gottesdienst vor. Es ist dabei ohne Bedeutung,
ob die Namen vorgetragen werden im Hochgebet(vor dem Vater Unser) oder bei den Fürbitten,
wie es zurzeit bei der Aushilfe geschieht.
In unserer Pfarrei „kostet“ die Messe nichts, aber es wird dafür eine „Messspende“ gegeben.

Mess-Intentionen in der Pfarrei Teugn – überarbeitet
Als ich vor 10 Jahren in die Pfarrei Teugn/Lengfeld/Alkofen kam, fiel mir die besondere Handhabung
der „Messintentionen“ auf. Der vielen Toten wird gedacht, auch derer,
für die niemand eine „Messe aufschreibt“. Am Todestag selbst oder an einem der nächstliegenden Tagen
werden ihre Namen vorgelesen.

Bis Ende Oktober 2019 reichte die Liste der Toten 40 Jahre zurück. Eine lange Zeit,
wenn man damit die Liegefristen der Gräber auf dem Friedhof blickt.

Ab November 2019 wird der Verstorbenen weiterhin namentlich gedacht,
die bis vor 30 Jahren verstorben, nicht mehr bis vor 40 Jahren.
Übrigens: in jeder Hl. Messe wird aller Verstorbenen gedacht,
nicht nur an dem Tag, an dem der Name in der Gottesdienstordnung auftaucht.
Manche haben auch am Gedenktag keine Zeit – man kann auch an einem anderen Tag gehen.

 
Eltern- INFO  für die Erstkommunion 2020
Anmeldung zur Erstkommunion 2020
Bis zum 4. Advent können die Kinder, die 2020 Erstkommunion haben, ihre Anmeldung
nach einem Gottesdienstbesuch in Teugn oder Lengfeld in der Sakristei (beim Pfarrer) abholen.
Dort wird auch die Anmeldung wieder abgegeben,
auch wenn der Pfarrer wegen Krankheit nicht selbst Vorort ist

(nicht in der Schule, nicht im Pfarrbüro und nicht im Briefkasten abgeben).
Es wäre aber schon merkwürdig, wenn diese Anmeldung erst am Ende des Advents passieren würde.
Beim ersten Elternabend wurde folgendes vereinbart:
- geplante Termine: Erstkommunion  2020
     Lengfeld 10.5.2020 (Muttertag)  9.30  und 17.00
     Teugn  17.5.2020                                9.30 und 17.00

-  weitere INFOS für die Kommunionkinder und Eltern kommen über WhatsApp.

Von Gott wurde heimgerufen
in Teugn                                                                           für Lengfeld /Teugn
Herr Josef Scherer                                                        Frau Brigitte Sergl
im Alter von 79 Jahren                                               im Alter von 71 Jahren
Frau Edeltraud Huber
im Alter von 76 Jahren
                         O Herr, gib ihnen die ewige Ruhe.

Pfarrbüro Teugn in eigener Sache
Frau Andrea Blaschke arbeitet 18 Std. im Pfarrbüro. Auf Grund der Erfahrungen aus den letzten Jahren,
werden sich die Öffnungszeiten wie folgt ändern:

Öffnungszeiten:
Dienstags: 13.00-16.00
Donnerstags: 9.00-12.00
Mo/Di/Do: nach Vereinbarung
Ort des Pfarrbüros: im Pfarrhaus – Eingang überdachte Kellertreppe!
Kontakte zum Pfarrbüro:
Tel.:  09405 / 962207
Fax:  09405 / 962209
Email: teugn@bistum-regensburg.de
Kontakt zum Pfarrer:
Tel,: 09405 / 962208
Email: schubs.peter@t-online.de
Ort: Pfarrhof große Holztür – Treppe rauf.
 Trauungen  2020 /2021
Wer  2020 / 2021)  kirchlich heiraten will,
möge sich bei mir melden (09405 / 962208)
Achtung für alle "Brautleute": Hochzeitstermine vom 1.8.-ca. 11.9. in allen Jahren!
(Sommerferien/Schulferien)
sind ganz ungünstig, weil auch die Priester in dieser Zeit in Urlaub gehen müssen,
weil sie ja auch in der Schule Unterricht geben! Wer in dieser Zeit kirchlich heiraten will,
muss sich in der Regel
um einen eigenen Priester kümmern!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Ehevorbereitungs-Seminare 2020

Ehevorbereitungsseminare allgemein
Man kann ein Wochenendseminar wählen (dann bitte sehr früh anmelden),
oder ein Seminar an einem der Samstage. Empfehlenswert sind jene im eigenen Dekanat Kelheim.
Sie werden gerade für uns angeboten. Bitte dort anmelden!
Die Teilnahme an einem Ehevorbereitungsseminar ist in der Diözese Regensburg verpflichtend.
Die Termine stehen im Internet und auf Plakaten bei den Kirchen.

Ehevorbereitungswochenende im Haus Werdenfels
Ort: Haus Werdenfels
Termin:  Freitag, 29. März 18.00 Uhr bis Sonntag, 31. März 13.00 Uhr
Anmeldung: Haus Werdenfels Waldweg 15        93152 Nittendorf
Tel. 09404/9502-0 Fax: 09404/9502-950
anmeldung@haus-werdenwels.de    www.haus-werdenfels.de
 Ehevorbereitungswochenende in Windberg
Ort: Abtei Windberg
Termin:  Freitag, 15. März 2019 19.00 Uhr bis Sonntag, 17. März 2019 13.00 Uhr
Anmeldung: Abtei Windberg, Geistliches Zentrum Pater Jakob Seitz, Opraem
Pfarrplatz 22, 94336 Windberg  Teil. 09422/824-120 Fax: 09422/824123
gzw@Kloster-Windberg.de        https://www.kloster-windberg.de/
  Ehevorbereitungs-Tag im Dekanat Kelheim
Ort: Saal a. d. Donau, Pfarrsaal Christkönig, Bahnhofstr. 2
          Termin:  Sa., 12. Jan. 2019 9:00 – 16.00 Uhr
Ort: Kelheim, Begegnungszentrum Maria Himmelfahrt
         Termine:  Sa., 16. Febr. 2019 9:00 - 16:00 Uhr
Ort/Zeit: Bad Abbach, Pfarrsaal
          Termin:  Sa., 06. April 2019 9:00 - 16:00 Uhr
Anmeldung: Kath. Pfarramt Christkönig/St. Oswald  (alle Orte)
Bahnhofstr. 2, 93342 Saal / Donau 09441/8220  saal.donau@bistum-regensburg.de
 Ehevorbereitungs-Tag im Dekanat Abensberg-Mainburg
Ort: Neustadt/Do, Pfarrsaal, Pfarrstr. 6
        Termin:  Sa., 26. Jan. 2019 9:00 – 16:00 Uhr
        Anmeldung: Kath. Pfarramt St. Laurentius Albrecht-Rindsmaul-Str. 6    
        93333 Neustadt/Donau   0 94 45 / 956 00
Ort/Zeit: Abensberg, Pfarrheim, Theoderichstr.11
         Termine:  Sa., 16. März 2019 9:00 – 16:00 Uhr
        Anmeldung: Kath. Pfarramt St. Barbara Theoderichstr. 11
       93326 Abensberg   0 94 43 / 13 42      abensberg@bistum-regensburg.de
Ort: Mainburg, Pfarrsaal, Am Gabis 7
        Termin: So., 31. März 2019 9:00 – 13:00 Uhr
       Anmeldung: Kath. Pfarramt Zu unserer lieben Frau  Am Gabis 7
       84048 Mainburg     0 87 51 / 14 01
Ehevorbereitungs-Tag im Dekanat Regensburg

Ort: A) Regensburg, Hl. Dreifaltigkeit, Pfarrheim, Steinweg 28
         B) Regensburg, St. Wolfgang, Pfarrheim, Bischof-Wittmann- Str. 24b (Eingang Simmernstr.)
         C) Regensburg, St. Konrad, Pfarrheim, Meraner Str. 2
         D) Regensburg, Hl. Geist, Pfarrsaal, Isarstr. 52 (Eingang über Lechstr.)
          E) Regensburg, Herz Marien, Pfarrsaal, Rilkestr. 17
                                         Zeit: jeweils 9:00–16:00 Uhr
Termine:  Sa. 12. Jan. 2019 (A)  Sa. 01. Juni 2019 (B)  Sa. 26. Jan. 2019 (D) Sa. 01. Juni 2019 (D)
 Sa. 02. Febr. 2019 (A)    Sa. 29. Juni 2019 (A)   Sa. 16. Febr. 2019 (C)  Sa. 29. Juni 2019 (C)
 Sa. 09. März 2019 (A)  Sa. 06. Juli 2019 (A)  Sa. 23. März 2019 (C)  Sa. 06. Juli 2019 (E)
 Sa. 13. April 2019 (D)  Sa. 20. Juli 2019 (D)   Sa. 27. April 2019 (A)  Sa. 21. Sept. 2019 (B)
Sa. 04. Mai 2019 (A)  Sa. 12. Okt. 2019 (C) Sa. 04. Mai 2019 (B)  Sa. 16. Nov. 2019 (B)
Sa. 25. Mai 2019 (C) Sa. 07. Dez. 2019 (D)  Sa. 25. Mai 2019 (B)
              Anmeldung: Kath. Erwachsenenbildung Regensburg-Stadt  09 41 / 597 22 31
info@keb-regensburg-stadt.de   https://www.keb-regensburg-stadt.de/projekte/ehevorbereitung/


Ehe-Vorbereitungs-Seminare in Regensburg  noch 2019
Zeit: jeweils 9:00–16:00 Uhr

Ort:
A) Regensburg, Hl. Dreifaltigkeit, Pfarrheim, Steinweg 28
B) Regensburg, St. Wolfgang, Pfarrheim, Bischof-Wittmann-Str. 24b (Eingang Simmernstr.)
C) Regensburg, St. Konrad, Pfarrheim, Meraner Str. 2
D) Regensburg, Hl. Geist, Pfarrsaal, Isarstr. 52 (Eingang über Lechstr.)
E) Regensburg, Herz Marien, Pfarrsaal, Rilkestr. 17
Termine:
Sa. 16. Nov. 2019 (B)   Sa. 07. Dez. 2019 (D)
                   Anmeldung: Kath. Erwachsenenbildung Regensburg-Stadt
                                                        09 41 / 597 22 31

                                                                Bitte holen Sie Ihre Stammbücher im Pfarrbüro ab. 
Wir sind zu erreichen:      
Pfarrer Peter Schubert      Tel.   09405 - 96 22 08 
                                                private und direkte Emailadresse:        schubs.peter@t-online.de                                       Pfarrbüro                              Tel.   09405 - 96 22 07
                                                                Fax   09405 - 96 22 09
                                                Email:  teugn@bistum-regensburg.de
PFARRBÜRO-ÖFFNUNGSZEITEN:
 Dienstag,           13.00-16.00
Donnerstag,        9.00 - 12.00