Unsere Kirchen
Startseite
Gottesdienste
Pfarr-Info
Mitarbeiter
Kirche Teugn
Kirchenjahr Teugn
Kirche Lengfeld
Kirchenjahr Lengfeld
Kirche Alkofen
Jahreskreis
Sonstiges
Impressum
Links


Aktuelle Infos aus dem Pfarrleben
Pfarrbrieftext
                                     Hier könen Sie die aktuellen Nachrichten
                          aus dem Leben der Pfarrei Teugn-Lengfeld mit Alkofen nachlesen  

   Wichtig:    Die Original Internetseite der Pfarrei bitte löschen und neu eingeben
                   und so geht es:    
                    in oberster Leiste eingeben: " Pfarrei Teugn " bzw. " Pfarrei Lengfeld "
                   dann kommt  " Impressum Pfarrei...." oder " Startseite Pfarrei....."
                   dort dann rein gehen und die Seite der hompage läuft! Dann neu in Sidebar eingeben
           
        Oder bei google eingeben : "Pfarrei Teugn" und nicht  den ersten, sondern den
                                                             zweiten oder dritten Eintrag anklicken!!!
                                                                        Orginalseite lässt sich immer noch nicht skrollen      -
  
  YYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYY
   Fotogalerien: "Kirchenjahr Teugn" :  Kirchturm Teugn
                                 "Kirchenjahr Lengfeld: Kirchturm Lengfeld
                                 "Jahreskreis":   Herbst überm See
                                  "Sonstiges"     Vom Inselbad zum Donauspitz 
                                                       Jahresplanung der Pfarrei
 
                                 
"Pfarrinfo"  hier : was in der nächsten Zeit wichtig ist
      
    
  Wichtig für alle Minis:  Ministrantenpläne am Ende der "Gottesdienst-Seite"  
                 Aktuelle Nachrichten aus dem Pfarrbrief
 

Gottesdienst-Zeiten in der kalten und dunklen Jahreszeit
  Auch wenn die Umstellung auf die Winterzeit erst später erfolgt,
werden die Abendgottesdienste ab 1. Oktober auf 18.00 vorverlegt.
Bitte beachten!
 
Allgemeines Kirchweihfest am 15. Oktober
 Aus terminlichen Gründen muss leider die Vorabendmesse am Samstag entfallen.
Die Gottesdienste um 8.30 in Lengfeld und um 10.00 in Teugn bleiben natürlich!

 
Oktober-Rosenkranz-Gebet in der Pfarrei
 Die Gläubigen werden wieder eingeladen zum Beten des Rosenkranzes im Marien-Monat Oktober. 
Die Tage sind wie folgt:

Teugn: Dienstag, 17. Oktober, 19.00 (gestaltet vom Frauenbund)
               Dienstag, 24. Oktober, 18.00
Lengfeld: Donnerstag, jeweils 18.00: 12. Oktober, 19. Oktober, 26. Oktober
 
Eltern-Kind-Gruppen in Teugn
 Auch wenn es für Teugn inzwischen 3 Kindergartengruppen gibt und eine Kinderkrippe,
so versammeln sich dennoch auch Eltern-Kind-Gruppen im Pfarrheim Teugn für ein paar Stunden.

Es haben sich sogar vier Gruppen gebildet:
Montag,     8.30 - 10.30 / Dienstag, 10.00 - 12.00 /
Mittwoch, 9.00 - 11.00 / Freitag,       9.30 - 11.30 /
Wir wünschen eine gute Zeit miteinander. Dank an die Betreuerinnen!
Übrigens wird diese Einrichtung vom Kath. Frauenbund getragen.

 
 Weltmissions-Sonntag 21./22. Oktober
„Du führst mich hinaus ins Weite“
(Psalm 18)
  Mehr als 100 päpstliche Missionswerke sammeln am Weltmissionssonntag
auf allen Kontinenten für die soziale und pastorale Arbeit der Kirche in den 1100 ärmsten Diözesen der Welt.
In Deutschland findet die Kollekte in diesem Jahr am Sonntag, 22. Oktober, statt.
Im Mittelpunkt steht jedes Jahr ein Land mit einem bestimmten Schwerpunkt:
In diesem Jahr ist das Burkina Faso und die Situation der Mädchen und Frauen dort.

Die Menschen inBurkina Faso haben ihrem Land den Namen „Land der aufrechten Menschen“ gegeben.
Sie sind stolz auf ihre friedliche Revolution und ihre politische Tradition, auf das gute Miteinander
von Christen und Muslimen, auf die ethnische Vielfalt. Doch Burkina Faso ist auch eines der ärmsten Länder der Welt.
Ein Großteil der Bevölkerung lebt von der Landwirtschaft. Klimaveränderungen und Dürreperioden
treffen besonders die in der Sahelzone liegenden Landesteile hart. Bleibt der spärliche Regen

aus oder fällt er zur falschen Zeit, müssen die Menschen hungern. Mangels alternativer Einkommensquellen versuchen
viele ihr Glück bei der Goldsuche
. Perspektivlosigkeit wird zum Nährboden für islamistische Terrorzellen.

Vor allem für Mädchen und Frauen ist der Alltag hart.
Sie stehen im Mittelpunkt der diesjährigen missio-Aktion.
Jahr für Jahr werden in Burkina Faso tausende Mädchen zwangsverheiratet,
manche schon im Alter von 11 oder 12 Jahren. Traditionen wie Hexen- verfolgung
oder Genitalverstümmelung sind trotz gesetzlichen Verbots weit verbreitet.
Die Müttersterblichkeit ist eine der höchsten der Welt.

Die Kirche sieht nicht tatenlos zu. Mädchen und Frauen sollen Verantwortung für ihr
Leben übernehmen dürfen.
„Du führst mich hinaus ins Weite“
lautet deshalb das biblische Leitwort des Sonntags der Weltmission 2017.
Es drückt aus, was Menschen mit Gott erleben: Gott eröffnet dem Leben Chancen,
wo alles aussichtslos scheint, er schenkt dem Leben Weite.

 
Große Visitation der Pfarrei am Mittwoch, 25. Oktober 2017
 Alle 10 Jahre ungefähr kommt der Regionaldekan der Region Kelheim zu
den Pfarreien, um nachzuschauen und vor allem alle Mitarbeiter zu bestärken,
zu ermutigen und vielleicht Ratschläge zu geben, auch zu trösten …

Zu uns kommt Regionaldekan Msgr. BGR Johannes Hofmann aus Neustadt.
Der Tag läuft so ab:
Nachmittag: Besuch beim Pfarrer und im Pfarrbüro
19.00  Gottesdienst in Teugn
             für alle Pfarrmitglieder aus Teugn / Lengfeld / Alkofen
20.00  Treffen aller(!) Mitglieder der Pfarrgemeinderäte
              und Kirchenverwaltungen von Teugn und Lengfeld im Pfarrsaal
 
In den Frieden Gottes gingen heim
in Lengfeld                                                                                     in Teugn
Frau Regina Menath-Kürzinger                                     Frau Anna Schwank
im Alter von 80 Jahren                                                            im Alter von 84 Jahren  
  Der Herr schenke ihnen                                       ewige Freude.
Gott rief kurz nach der Geburt zu sich
 in Lengfeld               Lilly Maria Magdalena Bauer.
Der Herr des Lebens schenke Vollendung im ewigen Licht.
 
Frauenbund Teugn
Dienstag, 17. Oktober, 19.00, Oktoberrosenkranz,
                                            anschl. Jahreshauptversammlung im Gasthaus Loidl

Vorausschau ins Jahr 2018:  Kirchliche Wahlen
 Im nächsten Jahr ist es wieder soweit.
Es wird auch in der Kirche gewählt.
Und 2018 treffen sogar zwei Wahlen.
Zuerst die Pfarrgemeinderatswahl im Frühjahr, am 25. Februar,
und im Herbst dann die Wahl der neuen Kirchenverwaltung.
Diejenigen, die zurzeit in diesen Gremien sind, können sich überlegen,
ob sie dabeibleiben wollen, andere können sich Gedanken machen,
ob sie in der Pfarrei mitarbeiten möchten.
Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind herzlich willkommen.
Es ist schon noch ein bisschen Zeit …

Taufen 2017/ 2018
Die Taufe ist die feierliche Aufnahme in eine Pfarrei.
Diese sollte auch zugegen sein und nicht nur der Pfarrer.

Bei der Taufe findet meistens ein Fest im Kreis der Familie statt - dennoch:

Die Taufe selbst ist ein pfarrgemeindliches Fest. Ganz schön wäre es,

wenn wieder einmal eine Taufe stattfinden würde innerhalb eines Gottesdienstes, etwa am Wochenende.

In diesem Jahr werden je Monat zwei Tauftermine angeboten,
einer für Teugn, der andere für Lengfeld.
Weiteres wird bekanntgegeben.
So wird es auch in den allermeisten Pfarreien durchgeführt.

Trauungen   2017 und 2018  bereits auch schon 2019 !!!!!!!!!!!!!!!!!
Wer   2018  kirchlich heiraten will,
möge sich bei mir melden (09405 / 962208)
Achtung für alle "Brautleute": Hochzeitstermine vom 1.8.-ca. 11.9. in allen Jahren!(Sommerferien/Schulferien)
sind ganz ungünstig, weil auch die Priester in dieser Zeit in Urlaub gehen müssen,
weil sie ja auch in der Schule Unterricht geben! Wer in dieser Zeit kirchlich heiraten will,
muss sich in der Regel
um einen eigenen Priester kümmern!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ehevorbereitungsseminare 2017 in unserer Gegend
Inzwischen sind die Termine für die Ehevorbereitung der Paare, die 2017 kirchlich heiraten wollen,
eingetroffen. Man kann ein Wochenendseminar wählen (dann bitte sehr früh anmelden),
oder ein Seminar an einem der Samstage. Empfehlenswert sind jene im eigenen Dekanat Kelheim.

Sie werden gerade für uns angeboten. Bitte dort anmelden!

Die Teilnahme an einem Ehevorbereitungsseminar ist in der Diözese Regensburg verpflichtend.

Die Termine stehen im Internet und auf Plakaten bei den Kirchen.

Tagesseminar:  jeweils samstags  9.00 - 16.00
Dekanat Kelheim  - - - -
Regensburg - Diözesanzentrum, Obermünsterplatz
Samstag  9.00 - 16.00                      Anmeldung  0941 / 597-2231
Termine:     14. 10. / 18. 11. / 9. 12.    
                                                                Bitte holen Sie Ihre Stammbücher im Pfarrbüro ab. 
Wir sind zu erreichen:      

Pfarrer Peter Schubert      Tel.   09405 - 96 22 08 
                                                private und direkte Emailadresse:        schubs.peter@t-online.de                                       Pfarrbüro                              Tel.   09405 - 96 22 07
                                                                Fax   09405 - 96 22 09
PFARRBÜRO-ÖFFNUNGSZEITEN:
  Montag, Donnerstag, Freitag         9.00 - 12.00
                      Mittwoch, Freitag      16.00 - 18.00