Unsere Kirchen
Startseite
Gottesdienste
Pfarr-Info
Mitarbeiter
Kirche Teugn
Kirchenjahr Teugn
Kirche Lengfeld
Kirchenjahr Lengfeld
Kirche Alkofen
Jahreskreis
Sonstiges
Impressum
Links


Aktuelle Infos aus dem Pfarrleben
Pfarrbrieftext
                                     Hier könen Sie die aktuellen Nachrichten
                          aus dem Leben der Pfarrei Teugn-Lengfeld mit Alkofen nachlesen  
   Wichtig:    Die Original Internetseite der Pfarrei bitte löschen und neu eingeben
                   und so geht es:    
                    in oberster Leiste eingeben: " Pfarrei Teugn " bzw. " Pfarrei Lengfeld "
                   dann kommt  " Impressum Pfarrei...." oder " Startseite Pfarrei....."
                   dort dann rein gehen und die Seite der hompage läuft! Dann neu in Sidebar eingeben
           
        Oder bei google eingeben : "Pfarrei Teugn" und nicht  den ersten, sondern den
                                                             zweiten oder dritten Eintrag anklicken!!!
                                                                        Orginalseite lässt sich immer noch nicht skrollen      -
  
  YYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYY
   Fotogalerien: "Kirchenjahr Teugn" :   Volkstrauertag in Teugn
                                "Kirchenjahr Lengfeld:  Volkstrauertag in Lengfeld -
                                "Jahreskreis":   Wir gedenken der Verstorbenen vom 1.11.18-1.11.19
                                                       namentlich
an Allerheiligen                                                               
                                 "Sonstiges"        Herbst-Blätter                              
                                                      Jahresplanung der Pfarrei 2019 
                                                                  (Änderungen sind natürlich möglich)

                                 
"Pfarrinfo"  hier : was in der nächsten Zeit wichtig ist                                  
      
    
  Wichtig für alle Minis:  Ministrantenpläne am Ende der "Gottesdienst-Seite"      
                 Aktuelle Nachrichten aus dem Pfarrbrief
     

Sterbefall in Teugn: Edeltraud Huber  76 Jahre
                                     Urnenbeisetzung - näheres wird erst bekannt gegeben!

Wichtige Pfarrei-INFO - Pfarrer ist erkrankt
Pfarrer Peter Schubert ist weiterhin  - -
- bis zum 11. Dezember - im Krankenstand!
Aus diesem Grund ist er nicht in der Lage seine Arbeit als Pfarrer nachzukommen.“
Messen an Wochenenden
bleiben wohl bestehen.
Es kommt eine Aushilfe!
Bitte in der Gottesdienstordnung nachlesen.
Etwaige Wochentags -Messen bitte dem Pfarrbrief / der Internetseite / der Zeitung
oder den Vermeldungen entnehmen.
Wichtig
Bei Notfällen, Beerdigungen, Taufen...
bitte sich an Frau Blaschke(Pfarrsek.) wenden!
Tel: 962207 (Pfarrbüro)
(bzw: Handy priv.: 0157 /89162598
(Sie gibt alle Infos weiter und organisiert)
Ich bitte um Verständnis
                                   Pfr. Peter Schubert

KDFB – Lengfeld: INFO
Zur Planung für alle Mitglieder des Frauenbundes werden folgende Termine bekannt gegeben:
Sonntag, 17.11. Volktrauertag: Teilnahme am Kirchenzug.
Treffpunkt Gasthaus Schreiner um 8.00. (mit FB-Schal)

Sonntag, 24.11. Weihnachtsmarkt Schloss Tüßling
Der KDFB  organisiert eine Fahrt zum Weihnachtsmarkt Schloss Tüßling bei Altötting.
Abfahrt: 12.30 Gasthaus Schreiner - - Rückfahrt 19.00
Fahrt mit Eintritt: Mitglieder 20.-   für Nichtmitglieder 25.-
verbindliche Anmeldung bei Doris Gottswinter Tel. 962484
                 oder unter: kontakt@frauenbund-lengfeld.de
 
Frauenbund Teugn
Herzliche Einladung  zu einer Abendveranstaltung::
Dienstag, 19.11. Vortrag von KDFB Referentin Fr. Gerlinde Brandl
„ Sauer macht nicht immer lustig“.
Beginn 19.00 Uhr im Pfarrsaal.
 
Unsere Ministranten in der Pfarrei:
Teugn:
2019 haben aufgehört:
- Anna Schweiger nach 6 Jahren
- Lisa Schweiger nach 3 Jahren
2019 haben neu angefangen:
- Annika Eisenreich
- Vinci Knobloch
Lengfeld:
2019 haben aufgehört

- Anna Gottswinter

- Moritz Müller

- Katharina Liebl

- Chris Liebl.

2019 haben neu angefangen:
- Marlene Melzl
- Charlotte Hower
Den Minis, die ihren Dienst beendet haben gilt unser großer Dank!
Den neuen wünschen wir Freude, Ausdauer und Gottes Segen!
 
Ja – is jetzt scho Weihnachten? – Christbaum-Suche
Wer im Garten oder sonst wo einen Baum stehen hat, der als Christbaum in der Kirche dienen kann,
bitte sich im Pfarramt melden! Danke!

 
Das Advents-Konzert 2019 entfällt
Es soll ohnehin nur alle zwei Jahre stattfinden. 2018 war das letzte.
 

Mess-Intentionen in der Pfarrei Teugn – überarbeitet
Als ich vor 10 Jahren in die Pfarrei Teugn/Lengfeld/Alkofen kam, fiel mir die besondere Handhabung
der „Messintentionen“ auf. Der vielen Toten wird gedacht, auch derer,
für die niemand eine „Messe aufschreibt“. Am Todestag selbst oder an einem der nächstliegenden Tagen
werden ihre Namen vorgelesen.

Bis Ende Oktober 2019 reichte die Liste der Toten 40 Jahre zurück. Eine lange Zeit,
wenn man damit die Liegefristen der Gräber auf dem Friedhof blickt.

Ab November 2019 wird der Verstorbenen weiterhin namentlich gedacht,
die bis vor 30 Jahren verstorben, nicht mehr bis vor 40 Jahren.
Übrigens: in jeder Hl. Messe wird aller Verstorbenen gedacht,
nicht nur an dem Tag, an dem der Name in der Gottesdienstordnung auftaucht.
Manche haben auch am Gedenktag keine Zeit – man kann auch an einem anderen Tag gehen.

 
Eltern- INFO  für die Erstkommunion 2020
Ab sofort können in den Sakristeien abgeholt werden:
- die Anmeldung zur Erstkommunion!  (dort auch wieder abgeben!)
    Zeit dafür ist bis zum 4. Advent 2019 also 22.12.2019!
- Kommunion-Pässe (die Kinder holen dies alles selbst ab)

Beim ersten Elternabend wurde folgendes vereinbart:
- geplante Termine: Erstkommunion  2020
     Lengfeld 10.5.2020 (Muttertag)  9.30  und 17.00
     Teugn  17.5.2020                                9.30 und 17.00

-  weitere INFOS für die Kommunionkinder und Eltern kommen über WhatsApp.

Von Gott wurde heimgerufen
in Alkofen                                                                                         in Teugn
 
Frau Franziska Schweiger                                                         Herr Friedrich Knobloch
im Alter von 91 Jahren                                                                 im Alter von 84 Jahren

                                                                                    Herr Josef  Scherer
                                                                                    im Alter von 79 Jahren
 
                                        O Herr, gib ihnen die ewige Ruhe.

Frau Andrea Monika Blaschke: neu im Pfarrbüro
Die neue Pfarrsekretärin schreibt selbst:
Liebe Pfarrgemeinde. Mein Nme ist Andrea Blaschke und ich bin ab dem
1.Okt.2019 Pfarrsekretärin in Ihrer Pfarrei. Ich bin 42 Jahre alt, habe 2 Söhne
und komme aus Bad Abbach. Ich freue mich, die Pfarrgemeinde  kennen
zu lernen und ich freue mich auch auf meine Aufgaben in der Pfarrei.
Viele Grüße, Andrea Blaschke.
Wir wünschen einen guten Start im neuen Wirkungsfeld im Teugner Pfarrbüro.
Pfarrbüro Teugn in eigener Sache
Frau Andrea Blaschke arbeitet 18 Std. im Pfarrbüro. Auf Grund der Erfahrungen aus den letzten Jahren,
werden sich die Öffnungszeiten wie folgt ändern:

Öffnungszeiten:
Dienstags: 13.00-16.00
Donnerstags: 9.00-12.00
Mo/Di/Do: nach Vereinbarung
Ort des Pfarrbüros: im Pfarrhaus – Eingang überdachte Kellertreppe!
Kontakte zum Pfarrbüro:
Tel.:  09405 / 962207
Fax:  09405 / 962209
Email: teugn@bistum-regensburg.de
Kontakt zum Pfarrer:
Tel,: 09405 / 962208
Email: schubs.peter@t-online.de
Ort: Pfarrhof große Holztür – Treppe rauf.
 
Gang zur Kirche in einer Krisenzeit der Kirche

Wenn ich als Priester ganz von außen die Kirche beobachte, dann fällt mir auf,
dass ich in viel größeren Abständen neues Weihwasser weihen muss.
Auch die Bestellung der Anzahl von Hostien für die Gottesdienste geht merklich zurück.

Ebenso sind die Einnahmen durch den „Klingelbeutel“ verschwindend gering.
Genauso haben die Kirchenaustritte zugenommen.
Zugegeben: Die Kirche bei uns ist gebeutelt und schwer in die Krise geraten. Hat sie noch etwas zu sagen?
Vielleicht hat sie noch etwas MIR zu sagen, wenn es um die einschneidenden Tage meines Lebens geht:
Taufe – Erstkommunion, Firmung, Hochzeit und Beerdigung.
Wer will aber noch wirklich etwas mit ihr zu tun haben, und das nachhaltig?

Zu dem verzeichnet die gesamte Gesellschaft einen erheblichen Einbruch im Wertesystem.
Mit dem „Selfi“(z. dt. ICHI) schauen viele nur noch auf das, was MIR nützt.
Nützt mir Religion? Oder mir die Kirche?

Wie immer auch die Kirche ist oder erscheint, durch sie wird die Botschaft Christi
in der Welt verbreitet und das Evangelium kann auch heute noch Wegweisung sein.

Ich lade ganz herzlich alle Pfarrgemeinde-Mitglieder ein, zu den Gottesdiensten zu kommen,
mit zu beten und zu singen: 

Darunter die Älteren, die sich Zeit nehmen könnten (Brille nicht vergessen);
die im Erwachsenen-Alter, denen eine Stunde Auszeit gut tun kann,
       weil sie für sie zu einer „In-Zeit“ werden will;

willkommen sind die Jugendlichen, denen ich ein „Sunday for future“ empfehle;
auch die Kinder sind eingeladen, sie können, wenn sie da sind(!!!),
auch ein wenig eingebunden sein in der Feier der Eucharistie
(unter Kinder verstehe ich nicht nur die Kinder der 3. Klasse).

Leere Gotteshäuser machen Seelen kalt und lassen Herzen verloren gehen.
Mit dabei sein, mit einander beten und singen – das macht eine Pfarrgemeinde aus,
damals und auch heute.
(Übrigens gilt das auch für jedes andere Gotteshaus und auch egal, bei welchem Priester).


 
 Trauungen  2020 /2021
Wer  2020 / 2021)  kirchlich heiraten will,
möge sich bei mir melden (09405 / 962208)
Achtung für alle "Brautleute": Hochzeitstermine vom 1.8.-ca. 11.9. in allen Jahren!
(Sommerferien/Schulferien)
sind ganz ungünstig, weil auch die Priester in dieser Zeit in Urlaub gehen müssen,
weil sie ja auch in der Schule Unterricht geben! Wer in dieser Zeit kirchlich heiraten will,
muss sich in der Regel
um einen eigenen Priester kümmern!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Ehevorbereitungs-Seminare 2020

Ehevorbereitungsseminare allgemein
Man kann ein Wochenendseminar wählen (dann bitte sehr früh anmelden),
oder ein Seminar an einem der Samstage. Empfehlenswert sind jene im eigenen Dekanat Kelheim.
Sie werden gerade für uns angeboten. Bitte dort anmelden!
Die Teilnahme an einem Ehevorbereitungsseminar ist in der Diözese Regensburg verpflichtend.
Die Termine stehen im Internet und auf Plakaten bei den Kirchen.

Ehevorbereitungswochenende im Haus Werdenfels
Ort: Haus Werdenfels
Termin:  Freitag, 29. März 18.00 Uhr bis Sonntag, 31. März 13.00 Uhr
Anmeldung: Haus Werdenfels Waldweg 15        93152 Nittendorf
Tel. 09404/9502-0 Fax: 09404/9502-950
anmeldung@haus-werdenwels.de    www.haus-werdenfels.de
 Ehevorbereitungswochenende in Windberg
Ort: Abtei Windberg
Termin:  Freitag, 15. März 2019 19.00 Uhr bis Sonntag, 17. März 2019 13.00 Uhr
Anmeldung: Abtei Windberg, Geistliches Zentrum Pater Jakob Seitz, Opraem
Pfarrplatz 22, 94336 Windberg  Teil. 09422/824-120 Fax: 09422/824123
gzw@Kloster-Windberg.de        https://www.kloster-windberg.de/
  Ehevorbereitungs-Tag im Dekanat Kelheim
Ort: Saal a. d. Donau, Pfarrsaal Christkönig, Bahnhofstr. 2
          Termin:  Sa., 12. Jan. 2019 9:00 – 16.00 Uhr
Ort: Kelheim, Begegnungszentrum Maria Himmelfahrt
         Termine:  Sa., 16. Febr. 2019 9:00 - 16:00 Uhr
Ort/Zeit: Bad Abbach, Pfarrsaal
          Termin:  Sa., 06. April 2019 9:00 - 16:00 Uhr
Anmeldung: Kath. Pfarramt Christkönig/St. Oswald  (alle Orte)
Bahnhofstr. 2, 93342 Saal / Donau 09441/8220  saal.donau@bistum-regensburg.de
 Ehevorbereitungs-Tag im Dekanat Abensberg-Mainburg
Ort: Neustadt/Do, Pfarrsaal, Pfarrstr. 6
        Termin:  Sa., 26. Jan. 2019 9:00 – 16:00 Uhr
        Anmeldung: Kath. Pfarramt St. Laurentius Albrecht-Rindsmaul-Str. 6    
        93333 Neustadt/Donau   0 94 45 / 956 00
Ort/Zeit: Abensberg, Pfarrheim, Theoderichstr.11
         Termine:  Sa., 16. März 2019 9:00 – 16:00 Uhr
        Anmeldung: Kath. Pfarramt St. Barbara Theoderichstr. 11
       93326 Abensberg   0 94 43 / 13 42      abensberg@bistum-regensburg.de
Ort: Mainburg, Pfarrsaal, Am Gabis 7
        Termin: So., 31. März 2019 9:00 – 13:00 Uhr
       Anmeldung: Kath. Pfarramt Zu unserer lieben Frau  Am Gabis 7
       84048 Mainburg     0 87 51 / 14 01
Ehevorbereitungs-Tag im Dekanat Regensburg

Ort: A) Regensburg, Hl. Dreifaltigkeit, Pfarrheim, Steinweg 28
         B) Regensburg, St. Wolfgang, Pfarrheim, Bischof-Wittmann- Str. 24b (Eingang Simmernstr.)
         C) Regensburg, St. Konrad, Pfarrheim, Meraner Str. 2
         D) Regensburg, Hl. Geist, Pfarrsaal, Isarstr. 52 (Eingang über Lechstr.)
          E) Regensburg, Herz Marien, Pfarrsaal, Rilkestr. 17
                                         Zeit: jeweils 9:00–16:00 Uhr
Termine:  Sa. 12. Jan. 2019 (A)  Sa. 01. Juni 2019 (B)  Sa. 26. Jan. 2019 (D) Sa. 01. Juni 2019 (D)
 Sa. 02. Febr. 2019 (A)    Sa. 29. Juni 2019 (A)   Sa. 16. Febr. 2019 (C)  Sa. 29. Juni 2019 (C)
 Sa. 09. März 2019 (A)  Sa. 06. Juli 2019 (A)  Sa. 23. März 2019 (C)  Sa. 06. Juli 2019 (E)
 Sa. 13. April 2019 (D)  Sa. 20. Juli 2019 (D)   Sa. 27. April 2019 (A)  Sa. 21. Sept. 2019 (B)
Sa. 04. Mai 2019 (A)  Sa. 12. Okt. 2019 (C) Sa. 04. Mai 2019 (B)  Sa. 16. Nov. 2019 (B)
Sa. 25. Mai 2019 (C) Sa. 07. Dez. 2019 (D)  Sa. 25. Mai 2019 (B)
              Anmeldung: Kath. Erwachsenenbildung Regensburg-Stadt  09 41 / 597 22 31
info@keb-regensburg-stadt.de   https://www.keb-regensburg-stadt.de/projekte/ehevorbereitung/


Ehe-Vorbereitungs-Seminare in Regensburg  noch 2019
Zeit: jeweils 9:00–16:00 Uhr

Ort:
A) Regensburg, Hl. Dreifaltigkeit, Pfarrheim, Steinweg 28
B) Regensburg, St. Wolfgang, Pfarrheim, Bischof-Wittmann-Str. 24b (Eingang Simmernstr.)
C) Regensburg, St. Konrad, Pfarrheim, Meraner Str. 2
D) Regensburg, Hl. Geist, Pfarrsaal, Isarstr. 52 (Eingang über Lechstr.)
E) Regensburg, Herz Marien, Pfarrsaal, Rilkestr. 17
Termine:
Sa. 16. Nov. 2019 (B)   Sa. 07. Dez. 2019 (D)
                   Anmeldung: Kath. Erwachsenenbildung Regensburg-Stadt
                                                        09 41 / 597 22 31

                                                                Bitte holen Sie Ihre Stammbücher im Pfarrbüro ab. 
Wir sind zu erreichen:      
Pfarrer Peter Schubert      Tel.   09405 - 96 22 08 
                                                private und direkte Emailadresse:        schubs.peter@t-online.de                                       Pfarrbüro                              Tel.   09405 - 96 22 07
                                                                Fax   09405 - 96 22 09
                                                Email:  teugn@bistum-regensburg.de
PFARRBÜRO-ÖFFNUNGSZEITEN:
 Dienstag,           13.00-16.00
Donnerstag,        9.00 - 12.00